Frag Tim Episode #032 – Sagen zu lernen, was mich an anderen Menschen stört

Client

Services
Selbstwertgefühl

Year


Frage von Svenja:

Hallo Tim!

Wenn ich mich zum Beispiel über jemanden ärgere oder irgendetwas doof finde was jemand gemacht hat, sag ich das nie.

Das hat folgenden Hintergrund: Wenn ich mich über jemanden ärgere und ich weiß genau, das tue ich weil ich eifersüchtig bin oder ich finde doof was jemand gemacht hat und weiß genau das finde ich nur doof, weil ich mich schäme, dann denke ich, dass das Problem ja bei mir liegt und ich nichts sagen brauche.

Und ich frage mich manchmal, ob da ein Denkfehler vorliegt?!

Oder wenn ich mich zum Beispiel über jemanden ärgere, weil er dies und jenes nicht gemacht hat, warum sollte ich da was sagen, wenn doch auch da wieder das Problem bei mir liegt, weil ich ja auch vorher nicht gesagt habe, dass ich dies und jenes gerne hätte.

Also wenn mich etwas ärgert, ich eifersüchtig bin oder sonst was, dann liegt das Problem doch bei mir und nicht bei dem anderen, also warum sollte ich überhaupt etwas zu dem anderen sagen?

LG
Svenja

Möchtest du keine Folge von #Frag-Tim mehr verpassen? Trage dich hier ein.

Podcast:

Video: