Grübelfrei 2019

Löse dich aus der Grübel-Falle und fange an, dein Leben so richtig zu genießen!

Bald geht es los!

04
Tage
16
Stunden
26
Minuten
17
Sekunden

9 Tage - 9 Videos - tausende begeisterte Teilnehmer - kostenfrei zu mehr Gelassenheit und Leichtigkeit. 


Mit dem 'Grübelfrei Experiment' löst du dich aus negativen Gedankenspiralen und holst mehr innere Freiheit und Gelassenheit in dein Leben.


Klicke jetzt auf den Button und sei kostenlos mit dabei!

Wieso ich 'Grübelfrei' ins Leben gerufen habe:


Ist dir schon einmal aufgefallen, dass alle negativen Gefühlen aus Gedanken entstehen?


Hast du dich schon einmal so richtig gut gefühlt und gleichzeitig so richtig viele Gedanken gehabt?


… oder umgekehrt?


Hast du dich schon einmal so richtig mies gefühlt und gleichzeitig kaum Gedanken im Kopf gehabt?


Ich nicht.


und oft haben wir nicht nur einen Gedanken, sondern denken über diesen Gedanken auch noch nach  … und auch darüber, dass wir über den Gedanken nachgedacht haben.


Das nennt sich Grübeln - und wirkt nachweislich sich sehr negativ auf unser Wohlbefinden aus. 


Dieses Grübel-Karussell zieht uns immer weiter in die Tiefe - mit all den negativen Gefühlen, die dazu gehören.

  • Wir verlieren jegliche Leichtigkeit - Kleinigkeiten überfordern uns häufig schon.
  • Wir machen uns Gedanken, was andere denken - und verlieren so jede menschliche Verbindung.
  • Wir grübeln so sehr, dass wir uns nicht konzentrieren können und eine Menge Flüchtigkeitsfehler machen - so trauen wir uns mit der Zeit immer weniger zu.

Doch es gibt einen Ausweg aus diesem Schlamassel. Denn wir können uns aus dem Grübel-Karussell lösen.


Weil es viel mehr Spaß macht, diesen Weg gemeinsam zu gehen (und wir so viel schneller lernen), haben wir ein 9-tägiges nicht-Grübeln-Experiment ins Leben gerufen.


Es heißt 'Grübelfrei 2019'.

Was ist Grübelfrei?


Jedes Jahr hören wir gemeinsam für 9 Tage auf, zu grübeln.


Dazu bekommst du jeden Tag ein kurzes, einfach zu verstehendes Video, um aus dem Gedanken-Karussell auszusteigen.


So wirst du bewusster mit deinen Gedanken - und vor allem glaubst du ihnen nicht mehr alles. 


Du hörst deine Gedanken dann als Hintergrundmusik deines Lebens (wie diese Songs im Fahrstuhl), anstatt mittendrin zu sein - wie in den ersten Reihe eines Heavy Metal Konzertes.


Du wirst mehr und mehr erkennen, dass es dort einen Ort hinter diesen Gedanken gibt, von dem aus:

  • das Leben leicht wird. 
  • du mehr Energie bekommst. 
  • du locker mit allen Herausforderungen umgehen kannst.

Die Experten sind sich einig: ​​Weniger Grübeln führt zu mehr Gelassenheit in Beziehung und Beruf.


Außerdem ist es gut für die Gesundheit und steigert deine Lebensfreude umgemein.

Wie ein grübelfreies Leben aussieht:


Die Gleichung ist sehr simpel:

  • Viele, komplizierte, ernsthafte Gedanken = das Leben wirkt schwer und angsteinflößend
  • Wenige, kurze, simple Gedanken = das Leben ist leicht und es gibt keine Probleme

Wieso ist das so?


Weil wir nicht diese Welt fühlen, sondern unsere Gedanken über die Welt.


Wenn dich der Arbeitskollege stresst, dann stressen dich in Wahrheit deine Gedanken über ihn.


Wenn dir der Blick auf dein Bankkonto Angst macht, dann machen wir in Wahrheit deine Gedanken über dein Konto Angst.


Grübelfrei zu werden hat daher Einfluss auf all deine wichtigen Lebensbereiche:

Harmonische, liebevollere Beziehungen

Du kannst Menschen viel mehr so sehen, wie sie sind, anstatt deine Gedanken über sie zu sehen. Das führt automatisch zu tieferen Verbindungen und weniger zwischenmenschlichen Problemen.

Mehr Energie und Lebensfreude

Du verschwendest nicht 80% deiner Energie mit sinnlosem Grübeln. Somit hast du sie dafür zur Verfügung, dein Leben so zu gestalten, wie du willst. Schluss mit endloser Müdigkeit und Lustlosigkeit.

Mehr Erfolg

Je weniger verbissen wir an unsere Projekte herangehen, desto mehr Zugriff haben wir auf Kreativität und Flow bei der Arbeit. Je weniger wir während des TUNs grübeln, desto einfach fällt uns das Erschaffen unseres Traumlebens.

Das Leben im Hier und Jetzt genießen

Bist du schon einmal in der U-Bahn aus deinen Gedanken “aufgewacht”? - Huch, wo war ich denn gerade in der letzten halben Stunde”. Auf jeden Fall nicht im Hier und Jetzt. Doch ist das der einzige Ort, an dem wir das Leben genießen können. 

​Weniger Probleme und Schwierigkeiten, mehr Flow

Ich bin mir sicher: 99.9% unserer Probleme entstehen nur, weil wir endlos über Situationen grübeln. Sie existieren nur in unserem Kopf. Ohne Grübeln kannst du:


- viele Probleme loslassen, weil sie keine Probleme sind

- ohne Stress Lösungen finden, wenn es Lösungen gibt

- auch im Frieden sein, falls es keine offensichtliche Lösung gibt

​Bessere Gesundheit

Dass Körper und Geist zusammengehören, das dürfte jedem klar sein. Und sogar die moderne Wissenschaft findet immer mehr Beweise dafür, wie unser Denken (also sich Sorgen machen und Grübeln), sich negativ auf die Gesundheit auswirkt. Also stehen die Chancen gut, durch weniger Grübeln zu mehr Energie, Gesundheit und Vitalität zu gelangen.

​Eine positive Wirkung auf andere Menschen

Stell dir einmal vor, wie es wäre, wenn mehr Menschen wirklich mit sich verbunden wären, anstatt den ganzen Tag von Angst und Mangelgedanken besessen zu sein.


Ich bin mir sicher: Es gäbe viel weniger Gewalt, Umweltverschmutzung und Kriege. Lass uns daher bei uns selbst anfangen und so mit dazu beitragen, eine bessere Welt zu erschaffen.

Hast du darauf Lust? Super. Dann trag dich hier kostenlos für mein '9 Tage Grübelfrei Experiment' ein.


Schon bald geht es wieder los!